Youngclip

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Für 13 - 19-Jährige

    SplitSire / pixabayDas wichtigste bei Filmen ist das richtige LichtDas wichtigste bei Filmen ist das richtige Licht

    Der Youngclip Award richtet sich an Jugendliche, die zu wechselnden Themen eigene Videobeiträge entwickeln möchten. Sie erhalten die Chance, an einem Summercamp mit bekannten Youtubern und tollen Workshops teilzunehmen.

    Mitmachen können….

    • Jugendliche zwischen 13 und 19 Jahren
    • Jugendgruppen mit ihrem Betreuer/Teamer/Lehrer (eine Gruppengröße wird nicht vorgegeben; solltet Ihr aber zu den Gewinnern gehören, so dürfen nur max. 5 Teilnehmer aus der Gruppe mit dem Betreuer am Summercamp teilnehmen)

    Alle Jugendlichen müssen einen Wohnsitz in Deutschland haben.

    Welche Videobeiträge könnt Ihr einreichen?

    Für jeden Monat wird ein Monatsthema vorgegeben. Die Themen werden 6 Monate im Voraus auf unserer Website www.youngclip.de veröffentlicht. Eure Aufgabe ist es, das Monatsthema kreativ in einem Video umzusetzen. Überlegt Euch eine Filmidee, schreibt ein Drehbuch und dreht dann ein Video. Dazu könnt Ihr Euer Smartphone oder auch eine Kamera oder Videokamera benutzen. Vielleicht könnt Ihr Euch dazu in Eurer Schule oder in Eurer Gemeinde auch ein Gerät leihen? Im Video dürft Ihr auch Animationen oder andere Multimedia-Formen zum Einsatz bringen und den Film mit einer Software bearbeiten.

    Weitere Kriterien für die Videos sind

    • Länge: Maximal 3 Minuten. Zum Posten auf den Sozialen Medien dürft Ihr aber zusätzlich noch einen Trailer dazu entwickeln, wenn Ihr möchtet.
    • Sprache und Text bitte in Deutsch (falls Ihr Musik einsetzen möchtet, dann darf die Musik auch englischsprachig sein).
    • das Format des Videos muss zwingend HD oder Full HD sein
    • die Videos müssen in einem der folgenden Dateiformate angefertigt werden: mpeg, mov, wmv, avi oder mp4
    • Wir empfehlen Euch, die Videos im Querformat zu erstellen.

    Solltet Ihr Musik einsetzen wollen, dann muss sie unbedingt lizenzfrei sein. Weitere Information findet Ihr dazu hier. 

     

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top