Youngclip

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Eigene Videos einreichen

    nastya_gepp / pixabayManchmal scheint es so, als sei das Smartphone die einzige Verbindung zur WeltManchmal scheint es so, als sei das Smartphone die einzige Verbindung zur Welt

    Um eigene Videos einzureichen braucht Ihr vor allen Dingen ein Smartphone. Es sollte nicht uralt sein, aber fast jedes Mobiltelefon schafft gute Videos, jedenfalls bei Tageslicht.

    Ihr könnt das Smartphone hoch oder quer halten. Beide Formate sind grundsätzlich möglich. Ihr solltet aber daran denken, dass die Videos auf Youtube gezeigt werden und dort gibt es nur Querformat. Hochkant-Videos haben dann rechts und links einen schwarzen Rand. 

    Ihr könnt das Video in einem Stück drehen – oder auch aus mehreren Schnipseln zusammen setzen. Dafür empfehlen wir Euch eine Schnittprogramm. Hilfreich ist es, das Handy einem zusammengesteckten Selfie-Stick zu halten. Für Interviews und andere Aufnahmen gibt es sehr preiswerte Mikrofone.  

    Wenn Ihr ein Video einreichen möchtet, schickt Ihr es uns. Wir laden es bei Youtube hoch. Dort solltet Ihr oft nachschauen, was die anderen machen. Und auf der Website YoungClip werden wir ein Voting für alle Videos einrichten. Damit werdet Ihr Teil der Jury.

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    Musikrechte und Gebühren

    Einwilligung Foto+Video

    Jede Person, die gefilmt oder fotografiert wird, muss vorher die Einwilligung unterschreiben. 

    Hier zum Download

     

    GEMA-freie Musik

    Wer Musik aufführt - und das geschieht auch im Internet  - muss Gebühren an die GEMA (Verwertungsgesellschaft Musik) abführen. Die Einnahmen gibt die GEMA nach einem bestimmten Schlüssel an die Musiker. Es gibt allerdings Musik, die nicht von der GEMA kontrolliert wird. Allerdings ist nur ein Teil davon kostenfrei zu haben. Hier eine große Übersicht über den Markt der GEMA-freien Musik:

    https://www.medienpaedagogik-praxis.de/kostenlose-medien/freie-musik/

    to top